Nachhaltiger Transport vom Skigepäck

Schluss mit Gepäckund Ski schleppen. Die SBB und die KurierZentrale Velokuriere machen das Leben der Reisenden leichter. Ab dem 1. Dezember 2020 werden Koffer, Taschen und Sportgeräte in den acht grössten Schweizer Städten durch professionelle Fahrradkuriere zu Hause abgeholt bzw. geliefert. Wer mit dem öffentlichen Verkehr in die Ferien fährt, ist also nicht nur bequem und klimafreundlich unterwegs, sondern muss sich auch nicht mehr um sein Gepäck kümmern. In den Ausschreibungs­unterlagen der SBB war klar vermerkt, dass maximal 5% der Aufträge mit Diesel- oder Benzin­fahrzeugen gefahren werden dürfen. Dass die SBB damit auf ökologischen, leisen und sauberen Transport in den Städten setzt, freut uns als Pioniere der städtischen Velologistik ganz besonders. Die Ausschreibung wurde an unser Swissconnect Netzwerk vergeben, in welchem alle Velokuriere in den grossen Schweizer Städten angeschlossen sind. Mehr dazu gibt es in diesem Blogeintrag von Swissconnect.